Pädagogisches Leitbild 2013 unserer Schule

 
 
 
 
  
Unser Leitbild beschreibt Werte und Haltungen, die an unserer Schule Heimiswil/Kaltacker besonders wichtig sind. Wir zeigen damit Gesicht. Das Leitbild ist ein gemeinsames Werk des Kollegiums und der Schulleitung und deckt den pädagogischen Bereich unserer Schule ab.
  
  
Die Umsetzung folgt nun Schritt für Schritt. Als Lehrkräfte sind wir stolz, an unserer Schule Kinder auf ihrem Entwicklungsweg ins Leben und in die Gesellschaft zu begleiten. Das Leitbild lebt und wird periodisch auf seine Wirksamkeit überprüft.
 
 
  
  
  
  
  

Wir leiten die Schülerinnen und Schüler zur Eigenverantwortung und Selbstständigkeit an, indem wir

- kooperatives Lernen fördern,

- im Unterricht voneinander und miteinander lernen,

- altersdurchmischtes Lernen fördern.

 

Wir wecken bei den Schülerinnen und Schülern Interesse, indem wir

- kreatives Schaffen fördern,

- vielfältige Methoden-, Lern- und Sozialformen anwenden,

- Spielraum für eigene Ideen geben,

- die Eigenverantwortung der Kinder fördern.

 

Wir leiten die Schülerinnen und Schüler zur Eigenverantwortung und Selbstständigkeit an, indem wir

- kooperatives Lernen fördern,

- im Unterricht voneinander und miteinander lernen,

- altersdurchmischtes Lernen fördern.

 

Wir setzen unseren Leistungsauftrag mit Engagement und Wohlwollen um, indem wir

- Transparenz schaffen,

- unsere Arbeit reflektieren,

- offen sind für Neues,

- uns gezielt weiterbilden.

 

Wir tauschen regelmässig Informationen aus, indem wir

- transparent orientieren,

- Termine rechtzeitig bekannt geben.

 

Gemeinsame Entschlüsse werden von allen getragen, indem wir

- Regeln und Abmachungen schriftlich festhalten.

 

Wir bieten ein Übungsfeld im Umgang mit Achtung, Ehrlichkeit und Vertrauen, indem wir

- respektvollen Umgang mit Natur, Mensch und Mitwelt fordern,

- ein offenes Ohr haben und Probleme ernst nehmen.

 

Wir pflegen gemeinsame Erlebnisse und Rituale zur Förderung unserer Gemeinschaft.

 

Genehmigung: Lehrerkonferenz 19.08.2013 und KBW-Sitzung 17.09.2013.